25.03.2017 - 25.03.2018

„Crazy Wheels“ – neue Sonderausstellung

Das Auto & Technik Museum Sinsheim präsentiert in der Sonderausstellung „Crazy Wheels – Verrücktes auf Rädern“ bunt zusammengestellte Um- sowie Sonderbauten – motorisierte Kuriositäten, z.B. einen Messerschmitt Kabinenroller mit Propellerantrieb, eine Harley-Davidson mit einem Viertakt-Neunzylinder-Sternmotor aus dem Flugzeugbau oder einen viersitzigen Vespa Motorroller. Die sogenannte „Twinni Vespa“ wurde in mühevoller Schweißarbeit aus zwei einzelnen Vespas zusammengebaut. Die Geschichten hinter den motorisierten Vehikeln sind voller spannender Irrwege, witziger Einfälle aber auch bahnbrechender Entdeckungen. Die neue Sonderausstellung führt durch das Kuriositäten-Kabinett und erzählt die Stories hinter den Um- und Nachbauten sowie besonderen Einzelstücken. Der Besuch der Ausstellung ist im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten. Internet: www.technik-museum.de/crazy-wheels, Telefon: 072 61//92 99-0.

23.11.2017 - 26.11.2017

Messe Modell + Technik

Zwei starke Marken machen künftig gemeinsame Sache: Die „Hobby & Elektronik“ und die „Modell Süd“ verzahnen sich zur „Modell + Technik“. Auf der Messe rund um Modellbau und Elektronik ist alles möglich. Das Schiffs- oder Flugzeugmodell mit dem Smartphone steuern oder die eigene Kamera auf einer Drohne in die Lüfte schicken. Ob Action-Fotograf oder Hobbybastler – Besucher der neuen Modell + Technik erleben ein breites Angebot für alle Interessengruppen. Von Modellbahn-Technik aller Spurweiten über Flugmodelle, RC-Cars und Trucks wird die ganze Bandbreite der Modellbau-Leidenschaft präsentiert. Technik-Neuheiten und aktuelle Produkttrends aus den Bereichen Computer, Elektronik, Games, Fotografie und Maker können hautnah erlebt, gekauft und in vielen Fällen selbst getestet werden. Internet: www.messe-stuttgart.de

19.01.2018 - 21.01.2018

Lipper Modellbau Tage

Ostwestfalens größte Modellbau- und Spielwarenmesse findet zum 11. Mal statt. Das beliebte Familienevent bietet jede Menge Unterhaltung für klein und groß. Vorführungen und jede Menge Aktionen finden die Besucher in Hülle und Fülle. In den Maßstäben 1:8 und 1:10 werden wieder die  Brushless Buggys dabei sein und ihren OWL Messe Cup austragen. Ausrichter dieses tollen Events ist mal wieder der MCC Silixen. Da ist Spannung garantiert. Mit ca. 80 Km/h fliegen die Off-Road-Boliden über den Kurs und dabei müssen ihre Piloten einiges an Talent mitbringen. Am Freitag, den 20. Januar wird ein freies Training stattfinden, so dass diese Fahrzeuge jederzeit zu sehen sind. Am Samstag werden die ersten Vorläufe gefahren. Am Sonntag ist dann das große Finale mit der Siegerehrung. Erleben Sie die Faszination aus Geschick und Geschwindigkeit dieser bis zu 3,5 kg schweren Rennbuggys im Messezentrum Bad Salzuflen! Öffnungszeiten: Freitag/Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr, Tageskarte 8,– Euro, Familienkarte 20,– Euro (2 Erwachsene + 3 Kinder), Tageskarte ermäßigt 6,– € (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung mit Ausweis), Kinder bis 8 Jahre freier Eintritt. Internet: www.messezentrum.de/fuer-besucher/termine/lipper-modellbau-tage-2018/

24.02.2018 - 25.02.2018

5. Modellflug -und Racecarshow

In der Niederlausitzhalle in 01968 Senftenberg, Schillerstrasse 34 findet die 5. Modellflug -und Racecarshow statt. Die Veranstalter möchten jedem interessierten Funktionsmodellbauer der Sparten Flug-, Auto- und Baumaschinenmodelle in Funktion ein gemeinsames, aktiv erlebnisreiches Wochenende Open End bieten und dazu herzlich einladen. Auf der riesigen Aktionsfläche von 29 x 80 Meter und zirka 10 Meter Höhe bietet diese Halle einmaligen Spaß für alle Hobby-Modellbauer in ständig gemeinsamen Aktionen, wie Ballonstechen, Fuchsjagd, Race mit Fläche, Heli, RC-Car gleichzeitig, Indoorfesselflug auf sieben Kreisen gleichzeitig. Alle Sparten des sich bewegenden Modellbaus sind willkommen. Kontakt: Torsten Schmoll, Telefon: 01 71/241 91 97, E-Mail: sabtor@web.de, Internet: www.seba-aerobatic.com

03.03.2018

Hessens größte Modellbaubörse

In der Hans-Pfeiffer-Halle in 68623 Lampertheim findet Hessens größte Modellbaubörse für Modell-Flugzeuge, -Autos, -Schiffe, -Motoren und -Zubehör statt. Um Tischreservierung wird gebeten. Einlass für Verkäufer ist ab 6:30 Uhr und ab 8 Uhr für Käufer. Kontakt: Modellsportverein Hofheim e.V., Joachim Götz, Telefon: 01 70/975 74 82, E-Mail: jo_goetz@t-online.de, Internet: www.msv-hofheim.de

07.07.2018 - 08.07.2018

Sommerfest mit großem Schaufahren des MCL Bad Ems

Der Modellclub Lahntal Bad Ems e. V. veranstaltet wieder ein großes Sommerfest mit Schaufahren ab 10 Uhr auf der schönen Modellsportanlage in 56130 Bad Ems, In der Wiesbach 4 – am Sportplatz Wiesbach- direkt am Rad-Lahn-Wanderweg. Der „Wiesbach Ring“ ist für ferngesteuerte Offroad-Modell-Fahrzeuge wieder in Betrieb. Neben der Offroadbahn stehen noch eine Trialstrecke und ein Sandkasten für extrem geländegängige Fahrzeuge und Bagger etc. zur Verfügung. Eingeladen sind alle Modellbauinteressierten, ob mit oder ohne Modell. Eingeladen sind alle Modellbauinteressierten, ob mit oder ohne Modell. Modellbauer, die keinem Club angehören, können selbstverständlich auch ihre Modelle mitbringen und vorführen. Die bekannt gute Bewirtung (Grill/Kuchen/Getränke etc.) erfolgt wieder zu zivilen Preisen. Eintritt wird nicht erhoben. Die Jugendgruppe richtet wieder einen Flohmarktstand mit Modellbauartikeln (Modelle/Zubehör etc.) ein. Kontakt: Hans-Dieter Thiesen, Telefon: 026 24/33 77, E-Mail: HDTHIESEN@gmx.de, Internet: www.modellbau-bad-ems.de.