Darum lohnt sich ein Besuch der modell-hobby-spiel 2018 in Leipzig

Darum lohnt sich ein Besuch der modell-hobby-spiel 2018 in Leipzig

Jedes Jahr kommen rund 100.000 Besucher Anfang Oktober in die Leipziger Messehallen, um die modell-hobby-spiel zu besuchen. Das Event zählt zu den größten Messen für Modellbahn, kreatives Gestalten, Spiel, Philatelie und natürlich Modellbau in ganz Deutschland. So wird das Messezentrum der sächsischen Stadt auch 2018 wieder ein Magnet für Hobbyisten aus den verschiedensten Sparten sein. Der Termin ist der 05. bis 07. Oktober.

Die modell-hobby-spiel ist viel mehr als nur eine Hobbymesse. Von Drohnen bis Robotik und Virtual Reality tauchen Technik-Fans bei dem Event in die digitalisierte Hightech-Spielwelt der Tekkie Area ein. So finden Tüftler im Makerspace Zugang zu den aktuellen Trends im 3D-Druck. Flug- und Fahrschulen begeistern mit ferngesteuertem Modellspaß. Spektakuläre Erlebnisse sind garantiert, wenn Race-Cars über die Rennstrecke sausen oder Multikopter mit ­Onboard-Kameras in die Luft gehen und dabei per FPV die Sicht aus der Onboard-Perspektive bieten. Neue Technologien für den Hobbyraum wie CNC-Fräsen oder Lasergravur lassen sich live ausprobieren. Somit bietet die ­Leipziger Traditions­messe etwas für die ganze Familie. Neben dem bunt gemischten Besucherfeld gibt es natürlich auch zahlreiche namhafte nationale und internationale Aussteller, die in Leipzig ihre schönsten Ausstellungsstücke präsentieren, Modelle in Aktion zeigen und ­natürlich auch allerhand Produkte zum Verkauf anbieten.

Probefahren im Elektro-Renner
Wie eng RC-Cars und Motorsport zusammenhängen, zeigt ein schneller Stromer, den das Technisch-Ökologische Projektzentrum Rabutz präsentiert. Der neuentwickelte Formel-E-Flitzer hat zwei Drehstrom-Asynchronmotoren. Konstruktion und Steuerung werden von technikbegeisterten Schülern erläutert. Die Besonderheit: Der Rennwagen mit Elektroantrieb kann Probe gefahren werden.

Profi-Vorträge
Der Fachtreffpunkt Modellsport und Technik zieht seit einigen Jahren die Besucher der modell-hobby-spiel magisch an. Hier referieren Fachleute über aktuelle Trendthemen aus dem Modellsport und vermitteln Grundlagenwissen für Ein- und Umsteiger. Durch die Beantwortung der Besucherfragen entstehen so zahlreiche lebendige Präsentationen, zu denen jeder Besucher herzlich eingeladen ist. RC-Car-Fahrer haben hier die Möglichkeit, über den Tellerrand zu blicken und sich über Trendthemen wie Drohnen oder 3D-Druck zu ­informieren.

3D-Druck und mehr
Die Tekkie Area der modell-hobby-spiel beleuchtet mit Zukunftsthemen wie 3D-Druck und Robotik, wohin in Sachen Hobby die Reise geht. Digitale Technologien sind inzwischen fest etabliert im Freizeit- und Spielwarenmarkt. Kleine Serien, noch individuellere Bauteile und Zubehör aus dem 3D-Drucker erobern den Modellbau. In Leipzig können Technik-Begeisterte Neuheiten entdecken, testen und mitnehmen – inklusive Beratung und Tipps direkt von Fachleuten.

Leipziger Messe-Cup 2018
Getunte Motoren dröhnen wieder durch die Messehalle 4: Hochspannung im Fahrerlager und Mitfiebern im Publikum sind garantiert, wenn Miniboliden auf der modell-hobby-spiel auch in diesem Jahr wieder ins Rennen gehen. Doch neben dem traditionellen Messe-Cup – dem größten Indoor-Rennen Deutschlands – gibt es auch noch einige andere Highlights für RC-Car-Fans. Auf zehn erfolgreiche Jahre schaut der MesseCup Leipzig zurück. Zum elften Mal liefern sich RC-Boliden Wettkämpfe um den begehrten Pokal. Für vier Tage messen sich auf Europas größtem asphaltiertem Indoor-Racetrack nationale sowie internationale Piloten der 1:8er-Offroad-Gemeinschaft. Auf der sprung- und kurvenreichen Strecke starten Verbrenner-Buggys, -Truggys und Elektro-Buggys der Klassen OR8, ORT, ORE8.

Daten & Fakten
Am 5. und 6. Oktober 2018 öffnet die modell-hobby-spiel von 10 bis 18 Uhr sowie am 7. Oktober von 10 bis 17 Uhr.
An der Tageskasse kostet die Tageskarte für Messefreitag und -sonntag 14,– Euro und am Samstag 15,– Euro. Ermäßigte Tagestickets sind für 9,90 Euro, Tageskarten für Kinder von sechs bis zwölf Jahren für 5,– Euro erhältlich. Der Eintritt für Kinder bis einschließlich fünf Jahre ist frei. Dauerkarten (nur online und an den Tageskassen) gibt es für 29,– Euro, Gruppenkarten (ab zehn Personen, nur Tageskasse) für 9,90 Euro pro Person. Aktuelle Informationen zur Messe gibt es unter www.modell-hobby-spiel.de sowie auf www.facebook.de/modell-hobby-spiel